Waschen

Waschmaschine
Mit 4,9% ist die Waschmaschine einer der größten Stromfresser im Haushalt.

Stromspartipps

Beladen Sie die Waschmaschine immer vollständig.

Bei normal verschmutzter Wäsche genügt in der Regel 40°C Waschtemperatur.
60°C sind erst bei stärker verschmutzter Wäsche sinnvoll. Der Verzicht auf die Vorwäsche spart ca. 20 % Strom.  

Ein Anschluss an die Warmwasserleitung spart Kosten, sofern ihr Warmwasser nicht elektrisch aufbereitet wird.
Kurze Rohrleitungen sind bei der Montage empfehlenswert.  

Je schneller eine Maschine schleudert, desto trockener wird die Wäsche. Sie sollten die  Waschmaschine auf mindestens 1 200 Umdrehungen einstellen, wenn Sie die Wäsche anschließend im Wäschetrockner trocknen. Das spart Zeit und Strom. Wenn Sie die Wäsche auf der Leine trocknen, genügen etwa 1 000 Schleudertouren.

 

weiter Infos

Informationen zu energieffizienten Geräten ecoTopTen

back