Vom Hoffnungsträger zum Sündenbock

„Die Energiewende mittels EEG ist unbezahlbar“

 „Überhöhte Subventionen an PV- und Wind-Abzocker lassen Strompreise explodieren zu Lasten des Geringverdieners“,

„Das EEG muss abgeschafft werden“ oder auch „Eigenverbrauch ist unsolidarisch“.

 

Hochsubventionierte Solar-Wind- und Biogasanlagen gelten als Preistreiber. Stimmt das wirklich?

Artikel lesen

Vom Hoffnungsträger zum Sündenbock - Teil 1

Vom Hoffnungsträger zum Sündenback - Teil 2