Energieverbrauch nimmt drastisch zu

 

Die Welt schluckt immer mehr Energie. Der Appetit kommt vor allem aus Asien. Auf der Strecke bleiben könnte der Klimaschutz, warnt ausgerechnet der Mineralölkonzern BP.Der Durst nach Energie rund um den Erdball wächst und wächst. 2035 wird auf der Erde mehr als ein Drittel mehr Energie verbraucht werden als heute, schreibt der britische Energiekonzern BP in einem Ausblick, der in der Branche als Standardwerk gilt.

Artikel lesen